Aktuelle Infos


29. September 2010

Wolfgang Landt verabschiedet

P9271284_1.JPGGroßer Bahnhof am vergangenen Montag am Damenstart an der Rennschlitten- und Bobbahn in Altenberg. Nach 20 Jahren aktivem Wirkens für den Sport in Altenberg geht Wolfgang Landt in den wohlverdienten Ruhestand. Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Sport waren zu seiner Verabschiedung erschienen, so der Landrat des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Michael Geisler, der Vorstandsvorsitzende der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Joachim Hoof, der Generalsekretär des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland, Thomas Schwab und der Vizepräsident des BSD, Rainer M. Jacobus. Wolfgang Landt war ab 1991 Leiter der Sportstätten in Altenberg und in den letzten drei Jahren Geschäftsführer der WIA Altenberg GmbH. Sein Name ist untrennbar verbunden mit den Sportarten Bobsport, Rodeln, Skeleton, Biathlon und Fußball. Auch viele Sportler waren erschienen. Wolfgang Landt wird trotz Ruhestand ehrenamtlich weiter für den Sport tätig sein. (WoVo)