Aktuelle Infos


2. Februar 2010

WM-Staffelgold für Tom Barth

P1104221_1.JPGNach zwei WM-Bronzemedaillen gab es jetzt am Abschlusstag der Junioren-Weltmeisterschaften im Biathlon im schwedischen Torsby noch einmal Gold für Tom Barth. Der 19-jährige Athlet vom TuS Dippoldiswalde 1992 holte sich mit der deutschen Mannschaft den Weltmeistertitel in der Staffel und krönte damit seine bisherige sportliche Laufbahn. Er ging als Startläufer ins Rennen und mußte bei beiden Schießeinlagen je zweimal nachladen. Läuferisch sehr stark konnte er das immer wieder kompensieren und übergab beim Wechsel mit 10 Sekunden Rückstand als Zweiter. Zur Mannschaft gehören noch Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl), Benedikt Doll (SZ Breitnau) und Manuel Müller (SC 1906 Oberstdorf). Die deutsche Staffel hatte am Ende einen Vorsprung von 1:19,3 min. Die Leistungen von Tom Barth werden auch Eberhard Rösch (SSV Altenberg) besonders erfreuen, der als Mannschaftsleiter die deutschen Junioren bei der Weltmeisterschaft betreut. (WoVo)