Aktuelle Infos


24. Oktober 2008

Windberg-Cross ruft zum 58. Mal

Eine der ältesten und traditionsreichsten Laufveranstaltung Deutschlands steht kurz bevor. Am 02. November erlebt der Windberg-Cross bereits seine 58. Auflage. Auf dem anspruchsvollen Kurs rund um das Freitaler Wahrzeichen, den Windberg, gingen schon zahlreiche Weltklasseathleten an den Start, wie Hagen Melzer, Olaf Beyer oder Jörg Peter. Organisationschef Günther Ender von der SG Lok Hainsberg rechnet mit rund 400 Läuferinnen und Läufer. Möglich wird die Veranstaltung auch Dank der Unterstützung vieler Förderer und Sponsoren. Informationen zum Lauf gibt es unter www.windberglauf.de . Die schriftliche Meldung muss bis zum 28. Oktober bei der SG Lok Hainsberg, Oststraße 69, 01705 Freital eingehen. Meldungen über die Internetadresse sind bis zum 31. Oktober möglich. Für später eingehende Meldungen wird eine Gebühr von 2 Euro erhoben.

(WoVo)