Aktuelle Infos


7. Februar 2020

Wiedereröffnung mit Dynamo Dresden

Der VfL Pirna-Copitz hat einen rundum erneuerten Treffpunkt geschaffen. In uriger Atmosphäre begrüßt das sanierte VfL-Klubcasino ab sofort wieder seine Gäste. Mitglieder und Aktive, Anwohner und Sportbegeisterte – alle sind willkommen. Familienfeste, Betriebsfeiern und andere Veranstaltungen – alles ist hier möglich. Die Gaststätte wird fortan wieder vom VfL Pirna-Copitz betrieben und freut sich auf Gäste.
Zum Start wird direkt ein echtes Highlight geboten: An diesem Freitagabend, live ab 18.30 Uhr, zeigt der VfL die Zweitliga-Begegnung zwischen der SG Dynamo Dresden und dem SV Darmstadt.

Abstiegskampf verfolgen, Essen und Getränke genießen – der Klub fungiert als offizielle Sportbar mit Sky-Programm.
„Sport bringt Menschen zusammen und verbindet – das gilt ab sofort nicht nur auf dem Platz, sondern auch in unserem sanierten VfL-Klubcasino“, sagt VfL-Geschäftsführer Oliver Herber: „Wir freuen uns sehr über die Wiedereröffnung unserer Gaststätte. Wir möchten eine herzliche Anlaufstelle für Aktive, Anwohner und Interessierte sein. Für unseren Verein bedeutet es auch eine strukturelle Weiterentwicklung, das VfL-Klubcasino wieder selbst zu betreiben.“

Das VfL-Klubcasino hat sich an vielen Ecken aufgehübscht. Nicht nur in puncto Einrichtung und Ausstattung. Auch die Speisekarte wurde überarbeitet. Das Motto: Kleiner, aber frischer und feiner! Daher wird zusätzlich jede Woche ein spezielles Wochengericht angeboten. Zur Zweitliga-Übertragung geht es mit „VfL-Currywurst und Pommes Frites“ los.
Auch für Veranstaltungen, Familien- und Firmenfeiern steht das VfL-Klubcasino ab sofort zur Verfügung. Interessenten wenden sich direkt an die VfL-Geschäftsstelle per Telefon: 03501/523543 oder via E-Mail: info@vfl-pirna-copitz.de. (rz/Fotos: VfL/KSB)