Aktuelle Infos


14. Juni 2011

Wieder Erfolge für Altenberger Rennrodler

P8210380.JPGAm vergangenem Wochenende wurde die diesjährige Dreibahnentournnee der Rennrodler der Altersklassen Jugend D bis B in Bautzen eröffnet. Dieser Wettkampf ist wie jedes Jahr der Frühjahrspokal. Bei diesem Wettkampf werden zwei Disziplinen zusammen gewertet – der Athletikwettkampf und das Sommerrodeln. Aus diesen Beiden ergibt sich die Endplatzierung für diesen Wettkampf. Die nächsten beiden dazugehörigen Wettkämpfe finden in am kommenden Wochenende in Zwickau und am 2.7. auf der Rennschlitten-und Bobbahn in Altenberg statt.
In Bautzen holten sich gleich zwei Altenberger Rodlerinnen den Sieg. Jessica Tiebel gewann in der Altersklasse Jugend B und Nina Kirsten in der Altersklasse Jugend C2. Aber auch noch einige andere Rodler konnten sich mit ihren guten Leistungen einen Platz auf dem Podest sichern. Nadine Wroblewski, Jessica Spindler, Mathis Ertel und Amely Büchner belegten jeweils Platz 2. Lucas Smitkiewicz und Nina Dulheuer wurden in ihren Altersklassen jeweils Dritte.Jedoch auch die anderen Rodler kämpften um das Erreichen einer guten Platzierung. Martin Henkert 2., Bodo Kirsten 4., Benjamin Gabber 8.,Tina Müller 5.,Arnold Eytner 10.,Justin Spindler 4., Martin Pencik 5.,Erik Dulheuer 9.,Magdalena Richter 5. Mit diesen sehr guten Ergebnissen sicherten sich die Altenberger im Teamwettkampf den zweiten Platz. (Fleischer)