Aktuelle Infos


18. Februar 2020

Wer hat sich welche Hallenkrone geschnappt?

Die Hallenfußballsaison 2019/20 neigt sich dem Ende entgegen. Am Sonnabend hat sich die SG Motor Wilsdruff bei den Freizeitsport-Landesmeisterschaften der Ü50 in der heimischen Saubachtalhalle den vierten Platz erkämpft. Wer hat in diesem Winter welchen Futsal-Titel in welcher Altersklasse gewonnen? Hier die Ergebnisse (Endspiele bzw. Platzierung nach Turniermodus Jeder-gegen-jeden, jeweils mit Beteiligung von Vereinen aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge):

 

Frauen:
Kreisunion Dresden:
SpG Bad Schandau/Lohmen/Graupa – Löbtauer Kickers 3:2 i. S. (1:1)

 

Männer/Junioren:
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge:

G-Jugend:
Heidenauer SV – SG Empor Possendorf   1:0

F-Jugend:
SG Grumbach – Heidenauer SV 2:0

E-Jugend:
SV Bannewitz – SV Pesterwitz 1:0

D-Jugend:
SV Pesterwitz – Höckendorfer FV 4:0

C-Jugend:
SpG Hartmannsdorf/Schmiedeberg – SSV Neustadt 3:2

B-Jugend:
SV Blau-Gelb Stolpen – SpG Wesenitztal/Birkwitz/Wehlen 1:0

A-Jugend:
SpG Possendorf/Hartmannsdorf – SpG Wilsdruff/Kesselsdorf/Mohorn 3:0

Männer:
TSV Kreischa – SpG Saupsdorf/Sebnitz II 3:0

Altherren (Dresden):
1. Platz VfB Hellerau-Klotzsche, 2. Platz SpG Hainsberg/Blau-Weiß Stahl Freital, 3. Platz: TSV Reichenberg-Boxdorf

Alte Herren und Breitensport:
1. Platz: SV Aufbau Pirna Copitz, 2. Platz: Bocajuniors Bavaria Kreischa, 3. Platz: Schiedsrichterauswahl

Altsenioren Ü40 (Dresden):
1. Platz: Radebeuler BC, 2. Platz: SG Dölzschen, 3. Platz: SpG Blau-Weiß Stahl Freital/Hainsberg

Ü40 (Freizeitsport, Landesturnier):
1. Platz: SV 1920 Naunhof, 2. Platz: Radebeuler BC, Platz 3: SpG Blau-Weiß Stahl Freital/Hainsberg UND SpG Annaberg/Buchholz

(skl/Foto: privat)