Aktuelle Infos


30. November 2010

Weltcupstart mit Sturz

PC053724_1.JPGLeider nicht erfreulich endete für Ronny Pietrasik von unserem Verein mit dem Oberwiesenthaler Christian Weise das erste Weltcuprennen der Saison in der Doppelsitzerkonkurrenz am Wochenende in Innsbruck/Igls.
In der Zeit vom 26.-28.11.2010 startete die Weltcupserie im österreichischen Eiskanal. Nach einer erfolgreichen Nominierung war das Sachsen-Doppel Pietrasik/ Weise mit am Start.
Die Trainingsläufe während der Vorbereitungstage verliefen soweit gut. Die jungen Männer gingen hochmotiviert in den Eiskanal. Ein sehr guter erster Lauf, ließ dann auch große Hoffnungen auf einen Platz unter den Top Ten aufkommen.
Mit Startbestzeit eröffneten sie ihren 2. Rennlauf. Leider konnten sie ihren Zeitvorsprung nicht bis ins Ziel halten, sie mussten sogar einen Sturz kurz vorm Ziel hinnehmen. So war am Ende nur  Platz 16 das Ergebnis.
Fazit: Ronny Pietrasik mit seinem Doppelpartner Christian Weise kann auf jeden Fall in der Weltspitze mithalten. Reserven finden sich vorrangig in der Stabilität der Rennläufe bei Wettkämpfen.
Der nächste Weltcup findet am kommenden Wochenende (04./ 05.12.2010) im sauerländischen Winterberg statt.

Im Rahmen dieses 2.Weltcups findet der Nationencup statt. Unsere Damen Lisa Liebert und Anne Pietrasik sind am Start. Sie können hier weiter ihre Wettkampfhärte  festigen. (Liebert)