Aktuelle Infos


13. März 2020

Volleyballsaison abgebrochen

Vorzeitiges Saisonende im Volleyball: Das Präsidium des Landesverbands SSVB hat sich nun der Empfehlung des deutschen Verbands DVV angeschlossen und mit sofortiger Wirkung den organisierten Spielbetrieb in allen Bereichen (Erwachsene, Jugend, Senioren, Mixed, Beach Indoor) beendet. Die Saison wurde damit abgebrochen. Weitere Informationen zu dem Thema werden sicherlich folgen.
Der SSVB behält sich vor, das ursprünglich für Ende April geplante Sparkassencup-Finale zu gegebener Zeit nachzuholen. Für dieses Landespokal-Endspiel der Frauen hatte sich auch das Sachsenligateam vom Hainsberger SV qualifiziert. Vereinen wird obendrein empfohlen, auch den Trainingsbetrieb entsprechend der Weisungen der örtlichen Gesundheitsämter vorerst auszusetzen, um die sozialen Kontakte im Volleyball zu minimieren.

Einige Sportvereine im Landkreis haben darüber hinaus Informationen auf ihren Online-Auftritten zufolge bereits von sich aus den eigenen Trainingsbetrieb ausgesetzt.

(ssvb/skl/Foto: skl)