Aktuelle Infos


10. September 2020

Volksbank-Classics „Rund um Sebnitz“ fällt aus

Die „Volksbank-Classics Rund um Sebnitz“ findet in diesem Jahr nicht statt. Die 45. Auflage des traditionellen Radrennens sollte eigentlich an diesem Sonntag in Sebnitz stattfinden. Das Organisationsteam habe diese Absage aber nach eigenen Angaben beschließen müssen. Aufgrund der Auflagen sei eine Durchführung für den veranstaltenden Sebnitzer Radfahrerverein 1897 nicht zumutbar, hieß es bereits im August. Eine Kontaktnachverfolgung der Zuschauer hätte so etwa bei der Großveranstaltung möglich sein müssen.
Organisationsleiter Kurt Ender erklärte dazu: „Wir sehen uns als Verein außerstande, die geforderten Auflagen umzusetzen. Besonders die geforderte Kontaktnachverfolgung stellt uns vor Probleme. Wir können nicht nachvollziehen, wer sich wann und wo an der Strecke bewegt, da die Strecke für die Zuschauer überall und jederzeit frei zugänglich ist.“
Die Veranstaltung musste auch offiziell beim Bund Deutscher Radfahrer e.V. abgesagt werden, gleichsam wurde vom Sebnitzer Verein ausdrücklich die Bereitschaft signalisiert, auch im kommenden Jahr Teil der Deutschen Radbundesliga zu sein.
(srv/skl/Foto: df)