Aktuelle Infos


20. Februar 2011

Toller Platz 11 für Friedrich-Bob

Bob_Friedrich2_1.jpgFrancesco Friedrich (SC Oberbärenburg) ist bei seinem ersten Start bei den ganz Großen des Bobsports mit seinem Anschieber Marco Hübenbecker bei der Weltmeisterschaft am Königssee ein toller 11. Platz gelungen. Der gebürtige Pirnaer hatte als Junioren-Weltmeister hatte dafür eine Wildcard bekommen. Bei den ersten drei Läufen lag er stets unter den besten Zehn. Im vierten und letzten Lauf fuhr er seine Bestzeit am Königssee mit 50,31 sec. Aber auch die anderen waren schnell. Der Rückstand zu Platz 10 betrug nur 0,03 sec und zu Rang 9 weitere 0,02 sec. Auf die Spitze fehlen 1,56 sec. Die ebenfalls bei Frauen startende Juniorenweltmeisterin Paula Walker/Rebekah Wilson (GB) wurden 13. mit einem Rückstand auf die Weltmeister Martini/Logsch von 2,57 sec. (WoVo)