Aktuelle Infos


16. März 2010

Tanz der Schulen

P3115671_1.JPGDie Schulsportkoordinatoren des Sportkreises Sächsische Schweiz der Regionalstelle Dresden der Sächsischen Bildungsagentur hatten letzten Donnerstag wieder zum „Tanz der Schulen“ eingeladen. Diesmal konnte in der Herderhalle Pirna-Copitz ein kleines Jubiläum gefeiert werden. Denn zum zehnten Mal ging es um die begehrten Prädikate, die von einer Jury um Georgia Hartman vergeben wurden. Insgesamt mussten 23 Tänze von neun Schulen und zwei Vereinen bewertet werden. Das Publikum im Saale ging begeistert mit und belohnte die Bemühungen der jungen Tänzer und Tänzerinnen mit viel Beifall. Die Darbietungen wurden über viele Wochen, sogar manchmal Monate einstudiert. Viermal gab es dann als Dank das Prädikat „Ausgezeichnet“ und neunmal „Sehr gut“. Alle teilnehmenden Gruppen erhielten vom Kreissportbund eine Einladung zum Pirnaer Stadtfest zum Auftritt auf der Bühne an der Elbe. (WoVo)