Aktuelle Infos


9. Januar 2009

Starker Auftritt von Michael Rösch

Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof am Donnerstag lief der Altenberger Michael Rösch in der deutschen Staffel über 4 x 7,5 km ein starkes Rennen. Er ging als zweiter Läufer des deutschen Teams ins Rennen. Startläufer Michael Greis hatte ihm 52 Sekunden und Platz acht mit ins Rennen gegeben. Mit nur je einem Nachlader beim stehend  und liegend Schießen und einer tollen Laufleistung, er war der schnellste aller Staffelläufer, brachte Rösch die deutsche Staffel auf Platz 3. Am Ende kam das Quartett, zu dem noch Weltcup-Neuling Arnd Peiffer und Staffel-Neuling Toni Lang gehörten, auf einen dritten Platz. Dieses Ergebnis sollte ihm genügend Selbstvertrauen für den Sprintwettkampf am Sonnabend geben. (WoVo)