Aktuelle Infos


13. Februar 2009

Sport am Wochenende

Weltmeisterschaften

 

Dieses Wochenende fallen die Entscheidungen bei den Junioren-Weltmeisterschaften der Rennrodler im japanischen Nagano. Bei den Frauen ist Lisa Liebert (SSV Altenberg), u.a. Jugendsportlerin des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 2008, im Einsatz.

Im koreanischen Pyeongchang beginnen die Weltmeisterschaften der Biathleten. Michael Rösch (SSV Altenberg) wird am Sonnabend im 10 km-Sprint und am Sonntag in der 12,5 km – Verfolgung an den Start gehen. Beide Wettbewerbe finden jeweils 11.15 Uhr statt. ZDF und Eurosport übertragen live.

 

Kinder – und Jugendsportspiele

 

Im Januar gastierte der Europacup der Biathleten in Zinnwald, am Sonntag wird die „Sparkassen-Arena Osterzgebirge“ zum Mekka des Nachwuchssports. Im Rahmen der Kinder- und Jugendsportspiele des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge werden nun nach Ski alpin, Rennrodeln und Skilanglauf klassisch die Medaillen im Biathlon vergeben. Ausgeschrieben sind die Wettbewerbe für die Altersklassen 6 bis 15, männlich und weiblich. Je nach Altersklasse sind Strecken über 1, 2, 3 und 4 Kilometer zu bewältigen. Bei der AK 6/7 besteht die Schießeinlage aus einem Büchsenwurf, während die AK 8/9 mit einem Laserluftgewehr schießen wird. Beginn der Veranstaltung ist 10.00 Uhr.

 

Handball

 

Regionalliga Männer, Sonnabend, 19.30 Uhr, HSC Bad Neustadt – ESV Lok Pirna

Regionalliga Frauen, Sonntag, 16.00 Uhr, HCS Neustadt-Sebnitz – SG BBM Bietigheim

 

Tischtennis

 

Verbandsliga Damen, Freitag, 18.00 Uhr, SV Dresden-Mitte 2.M. – TSV Graupa

 

Volleyball

 

Sachsenliga Männer, Sonnabend, 13.00 Uhr, Dresdner SSV – Königsteiner VG     

 

Billardkegeln

 

Verbandsliga Sachsen, Sonnabend, Pretzschendorfer SV – Dresdner SV 1910

Landesliga, Staffel West, Sonnabend, Höckendorfer SV – SV Nordwest Leipzig

 

Wanderung

 

Am Sonnabend findet die 22. Dippser Wintertour statt. Organisiert wie sie vom Kletterverein Schmiedeberg. Start ist zwischen 8.00 und 11.00 Uhr an der Jugendherberge „Jägerhütte“. Das Ziel das sich an gleicher Stelle befindet, ist bis 17.00 Uhr geöffnet. Drei Strecken sind ausgeschrieben, 10, 25 und 43 Kilometer. Die beiden langen Strecken  führen über Wanderwege des Gebirgskamms zwischen Fürstenau, Zinnwald und Neurehefeld. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. (WoVo)