Aktuelle Infos


13. August 2010

Sport am Wochenende 13. bis 15. August 2010

Haupt_1.jpgAuch im Sport ist die Sommerpause vorüber. Nachdem es in den Ferien ruhiger geworden ist mit Sportveranstaltungen, geht es an diesem Wochenende gleich wieder so richtig rund. Im Folgenden einige Angebote.

 

13. August – 6. DAK Festungslauf Königstein

 

Die Vorbereitungen auf den 6.DAK Festungslauf Königstein am 13. August sind fast abgeschlossen. Das Hochwasser des letzten Wochenendes hat auch Cheforganisator Jens Dzikowski ein paar unruhige Nächte gebracht. Doch nun ist alles für den Start gerüstet. Die Meldelisten füllen sich langsam. Bis zum Abschluss der Online-Anmeldung am Mittwochabend waren bereits fast 200 Teilnehmer vorgemerkt. Nachmeldungen am Wettkampftag sind noch bis 30 Minuten vor dem Start, der 18.30 Uhr für 7,8 km-Strecke in Königstein in Nähe der Stadtkirche und für die 1,8 km-Strecke auf dem Plateau der Festung auf Höhe des Brunnenhauses erfolgt, möglich.

So werden unter anderem die Vorjahressiegerin Christin Marx und die Vierte Claudia Heiduschka, und der Fünfte der Männer Christian Flegel und der Vorjahreszehnte Björn Golm erwartet. 16 Altersklassenführende der Lichtenauer Sachsencupwertung, zu dem der Festungslauf wieder gehört, sind im Startfeld, wie Angela Haupt (W 40) von der LG Asics Pirna (siehe Foto).

 

13. bis 15. August – 14. Beach-Volleyballturnier

 

Der TSV Bärenstein lädt dieses Wochenende zum 14. Beach-Volleyballturnier ins Bärensteiner Bad ein. Am Freitag beginnt 20.00 Uhr die Eröffnungsparty mit der Auslosung der Spielpaarungen. Am Sonnabend ist 09.00 Uhr Spielbeginn und am Sonntag 10.00 Uhr. Für 13.00 Uhr sind die Finalspiele vorgesehen. Weitere Infos unter www.tsv-bärenstein.de .

 

14. August – Bergzeitfahren

 

Am Sonnabend findet in Kipsdorf das traditionelle Bergzeitfahren statt. Der Start ist 17.00 Uhr an der Brücke nach Oberkipsdorf. Die Strecke ist 930 m lang und hat eine 8 % ige Steigung. Die Siegerehrung mit Radlerparty steigt ab 20.00 Uhr im Bahnhof Kipsdorf. Weitere Infos unter www.kipsdorf.com .

 

14. August – Schützenfest

 

Anlässlich des 20. Geburtstages der Neugründung der Privilegierten Schützengesellschaft zu Neustadt 1468 feiert der Verein ein großes Schützenfest auf der Schießanlage in Polenz in der Zeit von 10.00 bis 22.00 Uhr. Das aktuelle Programm ist unter www.psg-neustadt.de zu finden.

 

14. August – 22. Sebnitzer Volkssporttriathlon

 

Die BSG Sebnitz lädt zum 22. Sebnitzer Volkssporttriathlon ins Freibad Hertigswalde ein. Zu einer Mannschaft gehören 3 Mitglieder. Meldungen sind noch bis zum 13. August möglich. Start am Sonnabend ist 13.30 Uhr. Weitere Informationen unter www.kreisrangliste.de1.cc .

 

14. /15. August – Landespokale Fußball

 

Bevor die Punktspielsaison beginnt läuft weiter die nächste Runde im Pokal. Bei den Männern steht am Wochenende die 1. Hauptrunde im Wernersgrüner Sachsenpokal an. Die Mannschaften aus unserem Kreisgebiet haben folgende Paarungen ausgelost bekommen.

 

Sonnabend, 15.00 Uhr

FSV Dippoldiswalde – Heidenauer SV

Stahl Riesa – SV Bannewitz

VfL Pirna-Copitz 07 – SSV Markranstädt

 

Sonntag, 15.00 Uhr

Hainsberger SV – Radebeuler BC 08

 

Die Frauen bestreiten im Landespokal ebenfalls die 1. Hauptrunde.

 

Sonntag, 15.00 Uhr

SgG Lichtenberg/Dittmannsdorf/Großhartmannsdorf – Heidenauer SV

 

15. August – 30. Götzinger-Lauf

 

Die Kreisrangliste der Läufer macht am Sonntag Station in Neustadt beim 6. Wertungslauf der Saison. Start und Ziel befinden sich an der Gaststätte Götzinger Höhe. Die Streckenlängen betragen 1/5 und 10 km. Der Start erfolgt 09.30 Uhr. Weitere Informationen unter www.kreisrangliste.de1.cc .

 

15. August – 6. Struppener Dreieck

 

Der 1. Radverein Pirna ist am 15. August Veranstalter des 6. Hobbyrennens „Struppener Dreieck“. Es wird für Fahrer wie auch Zuschauer eine spannende und abwechslungsreiche Veranstaltung. Start und Ziel der 4,5 km langen Runde, die je nach Altersklasse zwei- bis zehnmal zu befahren ist, befindet sich am Struppener Kirchberg. Der Start des Hauptrennens ist für 12.00 Uhr vorgesehen. Für die Sieger geht es um die Pokale der Ostsächsischen Sparkasse Dresden. Das „Struppener Dreieck“ gehört auch in diesem Jahr wieder zum Bergpreis Sächsische Schweiz, in dessen Wertung außer dem bereits stattgefundenen Bergpreis in Hinterhermsdorf noch das Wehlener Bergradrennen am 22. August eingeht. Weitere Infos und Anmeldung unter www.radverein.de . (WoVo)