Aktuelle Infos


2. Juli 2010

Sport am Wochenende 02. bis 04. Juli 2010

P6058658_1.JPGPferdesport

 

31. Spring- und Reitturnier in Wilschdorf

 

Der RFV Wilschdorf ist an diesem Wochenende Gastgeber des 31. Spring- und Reitturniers. Die Veranstaltung beginnt am Freitagabend um 17.00 Uhr und wird Sonnabend und Sonntag jeweils ab 08.30 Uhr bzw. 09.30 Uhr fortgesetzt. Einer der vielen Höhepunkte wird sicherlich wieder die Flutlichtspringen am Sonnabendabend sein. Weitere Infos und er Zeitplan sind unter www.rfv-wilschdorf.de zu finden.

 

Fußball

 

Dynamo Dresden testet in Pirna-Copitz

 

Die SG Dynamo Dresden bereitet sich im Moment auf die neue Saison in der 3. Fußball-Bundesliga vor. Neben einem Trainingslager gibt es dazu auch eine Reihe von Testspielen. Eins davon steigt diesen Sonnabend in Pirna-Copitz im Willy-Tröger-Stadion beim VfL Pirna-Copitz 07. Gegner ist der FK Teplice aus der tschechischen Gambrinus-Liga. In der letzten Saison belegte die Mannschaft von Trainer Jiri Plisek den vierten Platz. Das Spiel am Sonnabend beginnt entgegen der ursprünglichen Planung nun bereits 11.00 Uhr. Die Stadiontore öffnen sich 09.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro normal und 5 Euro ermäßigt.

 

Faustball

 

Auswärtsspiele des Heidenauer SV

 

Die 2. Bundesligamannschaft des Heidenauer SV muss am vorletzten Spieltag der laufenden Feldsaison 2010 wieder auswärts antreten. Die Spiele beginnen am Sonnabend in Veitsbronn (Bayern) um 15.00 Uhr. Das Martin-Team muss dabei gegen Gastgeber ASV Veitsbronn und den Spitzenreiter TV Schweinfurt-Oberndorf antreten. Der Heidenauer SV liegt zurzeit auf Platz 8 und muss um den Klassenerhalt bangen.

 

Wandern

 

„Rund um Saupsdorf“

 

Am Sonntag lädt der SV Saupsdorf wieder zu seiner traditionellen Wanderung „Rund um Saupsdorf“ ein. In diesem Jahr gibt es bereits die 29. Auflage. Im Angebot sind Strecken über 20 und 28 km, wie Vereinsvorsitzender Steffen Heine informierte. Er weiß, dass sich viele Wanderfreunde jährlich auf diese Tour freuen. Es gibt bereits einen festen Stamm. „Sie freuen sich immer wieder über die wunderschöne Landschaft, durch die unsere Wanderung führt“, so Heine weiter. Wanderleiter Günter Hofmann hat in erneut in bewährter Weise alles vorbereitet. Zu den Stationen der beiden Touren gehören Kleinstein, Neumannmühle, Zeughaus, Hickelhöhle, Altarstein, Brückengrund, Rabenstein, Wettinplatz, Hinterhermsdorf, Weifberg und Wachberg. 

Der Start kann individuell von 6.30 bis 10.00 Uhr am Sportplatz in Saupsdorf erfolgen. Das Ziel an gleicher Stelle sollte jeder bis 17.00 Uhr erreicht haben. Parkplätze sind vorhanden. Ebenso gibt es eine Imbiss- und Getränkeversorgung. Empfohlen wird die Wanderkarte von Sachsen 1:25000, Blatt 45. Und Steffen Heine denkt schon ans nächste Jahr: “Da feiern wir das 30-jährige Jubiläum“. Der SV Saupsdorf hat gegenwärtig 57 Mitglieder und engagiert sich neben dem Wandern im Fußball und einer Allgemeinen Sportgruppe.

 

Leichtathletik

 

31. Oberlichtenauer Sommerlauf

 

Die Dresdner Bezirksrangliste macht am Sonnabend Station in Oberlichtenau. Der 31. Sommerlauf ist der 8. Wertungslauf der diesjährigen Saison. Ausgeschrieben sind Strecken von 0,7 km, 4,0 km und 13,5 km. Erster Start ist 14.30 Uhr. Nähere Informationen unter www.sg-oberlichtenau.de  

 

Modellsport

 

Qualifikation für Deutsche Meisterschaft 

 

Der MSC Höckendorf ist am Wochenende Ausrichter des letzten Qualifikationslaufes zur Deutschen Meisterschaft der Modellautos im Tamiya Euro-Cup. Die Teilnehmer kommen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Training ist am Sonnabend ab 10.00 Uhr. Die Vorläufe beginnen am Sonntag ab 09.00 Uhr. Weitere Infos unter www.msc-hoeckendorf.de.vu .

 

Neuer Termin Vereinsfest des SC Einheit Bahratal-Berggießhübel

 

Das im KSB- Sportkalender auf Seite 90 für dieses Wochenende ausgedruckte Vereinsfest des SC Einheit Bahratal-Berggießhübel ist auf den 23./24. Juli verschoben wurden. (WoVo)