Aktuelle Infos


15. Mai 2020

Sonderprämien für Preisträger des Sparkassen Sportabzeichen-Wettbewerbs

Auf der Grundlage der gemeinsamen Wettbewerbsausschreibung der Sächsischen Staatsministerien des Innern und für Kultus sowie des Ostdeutschen Sparkassenverbandes als Wettbewerbssponsor und des Landessportbundes Sachsen (LSB) haben alle Kreis- und Stadtsportbünde am sächsischen Sparkassen Sportabzeichen-Wettbewerb 2019 teilgenommen. Die Auswertung ist erfolgt und die Ergebnisse stehen fest. In Abstimmung aller Wettbewerbsausrichter stehen die Prämien und Pokale der Landessieger und Platzierten wie gewohnt zur Verfügung. Doch etwas wird anders sein als gewohnt.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie  findet keine Auszeichnungsveranstaltung der Wettbewerbssieger statt. Die dafür geplanten finanziellen Mittel werden anteilig auf die Prämien der Ehrenpreise bzw. Sonderpreise des OSV in allen Kategorien umgelegt. Diese Sonderprämie beträgt zusätzlich 100 Euro für die Plätze 1 bis 3 und 50 Euro für die Plätze 4 bis 6. Die Überweisung der Summen erfolgt durch den LSB. Ebenfalls durch den Landessportbund erfolgt die Ehrung der Landessieger mit den Pokalen der Ministerien zeitnah auf postalischem Weg. Die Wettbewerbsergebnisse werden demnächst auf der Homepage des LSB und in einer entsprechenden Pressemitteilung unter: www.sport-fuer-sachsen.de

und unter: Auswertung Sportabzeichen-Wettbewerb 2019 veröffentlicht.

(lsb/skl/Foto: PR)