Aktuelle Infos


12. November 2020

Sonderfonds für Integrationsprojekte im Sport

Das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ (IdS) begleitet seit über 30 Jahren Sportvereine und -verbände und stellt ihnen zur Verfügung, was sie für die integrative Arbeit mit und für Menschen mit Migrationshintergrund benötigen. Um diese Arbeit zu ergänzen und auszuweiten sowie neue Partner zu gewinnen, hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Förderer von IdS einen Sonderfonds eingerichtet.

2021 werden für den Sonderfonds knapp 448.000 Euro für innovative Projekte und Maßnahmen im Themenfeld Integration zur Verfügung gestellt. Dafür können sich alle DOSB-Mitgliedsorganisationen bewerben mit Maßnahmen und Projekten in den Bereichen Öffentlichkeitswirksame Umsetzung von Projekten/Maßnahmen im Themenfeld Integration, Qualifizierungsmaßnahmen im Themenfeld Integration sowie verstärkte Vernetzung und Kooperation des organisierten Sports mit Migrantenorganisationen. Der Bewerbungsschluss beim DOSB (landau@dosb.de) ist der 15. Dezember 2020.

Mehr zu dem Thema online unter:
https://www.dosb.de/sonderseiten/news/news-detail/news/sonderfonds-fuer-innovative-projekte-zu-integration

(dosb/skl/Foto: KSB)