Aktuelle Infos


23. Juni 2010

Sieg bleibt im Pappelstadion

Sommercup_G_2010_128_1.JPGDer SV Birkwitz-Pratzschwitz hatte kurz vor den Sommerferien zum ersten Sommercup für G- Junioren-Mannschaften ins heimische Pappelstadion eingeladen. Zehn Teams waren angereist. In zwei Vorrundengruppen mit je fünf Mannschaften wurden zunächst die vier Halbfinalmannschaften ermittelt. Graupa, Copitz, Zschachwitz und der Gastgeber setzten sich durch. Für das Finale qualifizierten sich schließlich Graupa und Birkwitz. Bereits fünfmal standen sich diese beiden Mannschaften in der letzten Saison in einem Endspiel gegenüber. Und jedes Mal setzte sich der SV Birkwitz-Pratzschwitz durch. Beim Sommercup gab es nach der regulären Spielzeit keinen Sieger. Deswegen wurde ein Neunmeterschießen notwendig. Da erwiesen sich die Hausherren als nervenstärker und sicherten sich den erstmals ausgetragenen Sommercup. Im Spiel um Platz 3 siegte der VfL Pirna-Copitz 07 gegen FV Blau-Weiß Zschachwitz. Wie vom Veranstalter zu hören war, soll es auch im nächsten Jahr wieder einen Sommer-Cup geben. Weitere Infos unter www.svbirkwitz.jimdo.com (WoVo)