Aktuelle Infos


4. Februar 2011

Rasante Schussfahrt ins Tal

IMG_0935.jpgEigentlich sollte der Wettkampf bereits am 20. Januar stattfinden. Aber einsetzendes Tauwetter zwang zu einer Verlegung. Am Donnerstagabend war es aber nun soweit. Am Skihang in Rugiswalde ging es in rasanter Fahrt ins Tal. 58 Teilnehmer aus sechs Vereinen suchten nach dem richtigen Weg zwischen den 18 Toren auf der 400 m langen Strecke beim Riesenslalom im Rahmen der Kinder – und Jugendsportspiele des Kreissportbundes. Ingesamt zwei Läufe waren von allen Athleten zu bestreiten, bevor die Medaillen und Urkunden vergeben werden konnten. Im Scheinwerferlicht waren die Skifahrer oft nur schemenhaft zu erkennen. So schnell waren einige unterwegs. Die jüngsten Teilnehmer sind vom Jahrgang 2005, die ältesten vom Jahrgang 1995. Die Helfer um Hans-Jürgen Nitsche vom ausrichtetenden Ski Club Rugiswalde hatten für alle Teilnehmer eine hervorragende Piste präpariert. Begeistert mitgehende Eltern und Betreuer nahmen ihre Schützlinge im Auslauf in Empfang und mussten oftmals gleich tröstende Worte finden. Denn nicht jeder war mit seiner gezeigten Leistung zufrieden.  

Am erfolgreichsten zeigten sich die Gastgeber vom Ski Club Rugiswalde mit 16 Medaillen, davon 7 Goldenen. SV Grün-Weiß Elstra gewann dreimal Gold und TSV Ebersbach und ASC Dresden je einmal. Alle, die in ihren Altersklassen nach dem ersten Lauf führten, siegten schließ0lich auch Ende. Die schnellsten Zeiten fuhren die Einheimischen Luise Mütze mit 28,63 sec und Maximilian Grohmann mit 27,76 sec. Mit einem Schlussapplaus bedankten sich Teilnehmer, Eltern und Betreuer beim Team vom Ski Club Rugiswalde für die gelungene Veranstaltung. (WoVo)

 

Die Goldmedaillengewinner-

S 6 w: Vivien Gieseke (SV Grün-Weiß Elstra) 1:19,81 min, S 6 m: Willi Penter (TSV Ebersbach) 1:13,16 min, S 8 w: Josefine Kind (SC Rugiswalde) 1.11,86 min, S 8 m: Paul Rahle (ASC Dresden) 1:00,07 min, S 10 w: Tanja Hartmann (SC Rugiswalde) 1:01,99 min, S 10 m: Franz Sembdner (SV Grün-Weiß Elstra) 56,73 sec,  S 12 w: Emilia Zimmermann (SV Grün-Weiß Elstra) 1:01,31 min, S 12 m: Sebastian Thiele (SC Rugiswalde) 57,44 sec, S 14 w: Sophia Thiele (SC Rugiswalde) 1:00,72 min, S 14 m: Maximilian Grohmann (SC Rugiswalde) 55,72 sec, J 16 w: Luise Mütze (SC Rugiswalde) 57,35 sec, J 16 m: Lukas Güttner (58,29 sec

Alle Ergebnisse unter www.skiclub-rugiswalde.de