Aktuelle Infos


5. Oktober 2020

Rugiswalder Erfolge bei 41. Plastmattenpokal

 

Die Saison ist eröffnet. Am vergangenen Wochenende, am 3. und 4. Oktober 2020, fanden beim 41. Plastmattenpokal auf dem Gerstenberg in Rugiswalde trotz Corona und noch fehlenden Schnees die ersten Skirennen 2020/21 statt. Dank der vielen fleißigen Helfer haben es die Gastgeber vom SC Rugiswalde in den vergangenen Wochen wieder geschafft, den Skihang in dem Neustädter Ortsteil hervorragend für die Wettbewerbe herzurichten. Am Sonnabend standen auf dem rund 240 Meter langen Plastmattenteppich zunächst der Regionalslalom auf dem Programm. Es war eine gute Gelegenheit für die vielen Gäste, sich mit den Bedingungen auf unserem Mattenhang vertraut zu machen. In den verschiedenen Altersklassen (AK U8 bis zu den Herren) kämpften 44 Sportler aus 5 Vereinen um die Podestplätze. Zwischen der jüngsten Starterin Valeria Thieme (Jahrgang 2014) und Altmeister Hans-Jörg Schmidt (Jahrgang 1940) vom SCR lagen dabei mehr als sieben Jahrzehnte.

Aus Rugiswalde konnten sich Christoph Walter (U10 männlich), Lena-Sophie Großmann (U12 weiblich), Julia Adler (U14w), Richard Göbel (U16m), Florian Kaiser (U21m), Laura Mühle (Damen) und Uwe Weber (Herren) über den Sieg in ihrer Altersklasse freuen.

Am Sonntag ging es dann beim 41. Offenen Plastmattenpokal wieder um die begehrten Pokale und wertvollen Sachpreise. 49 Sportler von sieben Vereinen aus Erfurt und Goldlauter (Thüringen) sowie aus Einsiedel, Pobershau, Waltersdorf, Elstra und Rugiswalde (Sachsen) zeigten bei idealem Herbstwetter, dass sie für die kommende Saison bereits bestens vorbereitet sind.

Aus Rugiswalde gewannen am Sonntag Valeria Thieme (U8w), Christoph Walter (U10m), Lena-Sophie Großmann (U12w), Julia Adler (U14w), Niclas Marius Kahl (U14m), Richard Göbel (U16m), Florian Kaiser (U21m), Paula Adler (U21w), Laura Mühle (Damen) und Michael Mütze (Herren).

Die schnellste Zeit bei den Damen fuhr Laura Mühle und bei den Herren Florian Kaiser. Florian konnte sich auch über den dieses Jahr erstmalig von Pokal-König gestifteten Pokal des Zeitschnellsten freuen.

(tthi/skl/Fotos: privat)