Aktuelle Infos


13. Dezember 2009

„Ran an den Speck“

sj_logo_4c_1.jpgWer hat sich nicht schon mal darüber geärgert, über die Weihnachtsfeiertage zu viel geschlemmt zu haben. Und danach überlegt, was er gegen den Weihnachtsspeck tun kann. Die Sportjugend des Kreissportbundes bietet dafür wohl das beste Mittel an. Und das heißt ganz einfach Sport. Zusammen mit der Sportjugend vom ESV Lok Pirna und dem Jugendhaus Hanno organisieren sie am 28. Dezember in der Pirnaer Sporthalle Sonnenstein ein Triballturnier. Dazu sind alle begeisterten Freizeitsportler im Alter bis 27 Jahre eingeladen. Der Mannschaftsbetreuer kann auch älter sein. Zu einem Team gehören sechs Mitglieder, je drei Damen und drei Herren. Denn das Turnier wird als Mixed ausgetragen. Gespielt wird im Fußball, Volleyball und Unihockey. Die Organisatoren freuen sich besonders darüber, Unterstützung von der Unihockey-Frauenmannschaft des SSV Heidenau zu erhalten, die in der 1. Bundesliga spielen. Darüber hinaus wird das Turnier von vielen attraktiven (Tanzteam Wilsdruff) Aktionen umrahmt.

Der sportliche Einsatz soll nicht umsonst sein. Für die Plätze 1 bis 3 stehen attraktive Sachpreise zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Startgebühr pro Team beträgt 5 Euro. Das Turnier beginnt 14.00 Uhr. Anmelden kann man sich bis 21. Dezember am besten unter www.ksb-sportjugend.net/Aktionen. (WoVo)