Aktuelle Infos


6. Dezember 2010

Punktabzüge für den Heidenauer SV

SDM_FF08_MZ_159_1.jpgAm 3.Oberligaspieltag in Eibau (28.11.10) wurden in je zwei Spielen die Stammspieler der 2.Männermannschaft Uwe Jänichen und Mario Gropp eingesetzt. Alle vier Tagesspiele gegen den SV Walddorf und den Langebrücker BSV wurden gewonnen.

Durch den Staffelleiter Mike Neumann wurden alle Spiele mit 0:11 Sätzen und 0:2 Punkten für den Heidenauer SV gewertet. Er bezog sich auf eine Änderung in der Spielordnung Faustball, welche ab dieser Hallensaison 2010/11 in Kraft getreten war. Dabei darf ein Spieler, welcher in seiner Mannschaft festgespielt ist, auch nicht in einer höherrangigen Mannschaft eingesetzt werden, wenn beide Teams in einer Klasse spielen.

Die Heidenauer Verantwortlichen waren davon ausgegangen, dass die alte Regelung gilt. Die Punktabzüge sind somit rechtens und werfen die 1.Mannschaft auf den 7.Platz zurück. (Martin)