Aktuelle Infos


18. Februar 2020

Pistenvergnügen mit der Sportjugend in Südtirol

Die Sportjugend des KSB Sächsische Schweiz-Osterzgebirge blickt auf eine erlebnisreiche Woche im Ahrntal in Südtirol zurück. Über pulvrigen Neuschnee, stürmisches Wetter hin zu feurigen Skishows konnten die Teilnehmer der Winterfreizeit dort viel erleben. Die Reisenden bauten ihre Fertigkeiten auf den Pisten weiter aus. Neben den Aktivitäten auf Ski und Broard gab es ein abwechslungsreiches Abendprogramm. So bestaunten wir eine Skishow, heizten gemeinsam Nachts eine Rodelpiste hinab oder spielten das Ratespiel „Werwolf“. Auch neue Freundschaften entstanden über die Grenzen des Landkreises hinaus.

„Bedanken möchten wir uns bei der Sportjugend Vorpommern-Rügen und deren Juniorteam für die Top Organisation und unkomplizierte Durchführung“, so die KSB-Sportjugend. „Es ist immer schön zu sehen, wie Sport verbindet und Menschen neu zusammenbringt.“

Und die nächste Tour mit der KSB-Sportjugend ist schon geplant: Bei der Sgeelfreizeit wird vom 9. bis 14. August 2020 gemeinsam mit der Sportjugend Lahn-Dill im IJselmeer in den Niederlanden in See gestochen. Mehr Informationen dazu auf dem Internetauftritt der KSB-Sportjugend, hier: SEGELFREIZEIT
(KSB/Foto: privat)