Aktuelle Infos


21. Oktober 2010

Neue Trainingsstätte eingeweiht

PA191511_1.JPGAm Mittwoch ging ein langgehegter Wunsch des Pistolenschützenverein Neustadt in Erfüllung. Im Beisein

der Vertreter der Ostsächsischen Sparkasse Dresden Frau Kusche und Frau Schuster, des Neustädter Bürgermeisters Manfred Elsner, des Präsidenten des KSB, Roland Matthes und des Sächsischen Schützenbundes wurde die neue Trainingsstätte eingeweiht. Sie befindet sich in den Kellerräumen des Sportforums Neustadt. Durch Unterstützung der Regionalstiftung Jugend und Sport der Ostsächsischen Sparkasse Dresden konnte der Verein drei Luftpistolen kaufen, die an dem Tag durch Frau Kusche offiziell an die Pistolenschützen übergeben wurden. Fünf Schießbahnen befinden sich in der neuen Trainingsstätte. Der Verein startet mit drei Mannschaften in der Bundes-, Regional- und Sachsenliga. In Zukunft soll nun auch eine Jugendgruppe aufgebaut werden. Erste Kontakte gibt es bereits zur Mittelschule „Am Knöchel“ Sebnitz, deren Schulleiter ebenfalls anwesend war. (WoVo)