Aktuelle Infos


23. Juli 2020

Neue Frauenfußballliga startet mit sechs Teams

Die neue Frauenfußballliga des Kreisverbandes Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  (KVFSOE) nimmt Form an. Der Mitgliedsverband des KSB hat nun die Staffeleinteilung für die neue kreisinterne Freizeitliga mit sechs Teams veröffentlicht. Mit an den Start gehen dort drei Teams aus dem Osten und drei Teams aus dem Westen des Landkreises.

Neu dabei sind der 1. FC Pirna und der SC Einheit Bahratal-Berggießhübel. Der SSV 1862 Langburkersdorf nimmt ebenfalls mit einer Mannschaft teil. Der FV Höckendorf hat auch ein Frauenteam für die neue Liga gemeldet. Der VS Limbach 90 Birkenhain und der SC Freital als Nachfolger des Hainsberger SV stoßen aus der Kreisunion Dresden dazu.

Am 20. September 2020 ist ein Kickoff-Turnier bei Bahratal-Berggießhübel vorgesehen, bei dem sich die Teilnehmer der neuen Damen-Freizeitliga kennenlernen können. Eine Woche später, am 27. September, findet der erste Spieltag der neuen kreisinternen Liga statt. Da die aktuellen Staffeleinteilungen des KVFSOE noch vorläufigen Charakter haben, seien abschießenden Aussagen des Verbandes zum weiteren Spielmodus noch nicht möglich.

(skl/Foto: skl)