Aktuelle Infos


4. Oktober 2009

Müller zum 5.Mal und Marx zum 2. Mal

Besucher und Gäste konnten am Freitagabend dir Pirnaer Altstadt wieder mal von ihrer sportlichen Seite erleben. Die Städtische Wohungsgesellschaft mbh Pirna (WGP) und der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hatten zum 6. WGp-Citylauf eingeladen. Pünktlich 19.00 Uhr gab WGP-Geschäftsführer Jürgen Scheible vor dem Rathaus den Start für den Einzellauf über acht Runden mit insgesamt 9.6 km frei. 90 Läufer machten sich auf den Kurs durch die Gassen und Straßen der historischen Altstadt von Pirna. Der Lokalmatador Wolfram Müller und der Dresdner Marc Schulze setzten sich bereits nach der zweiten Runde vom restlichen Feld etwas ab und bauten ihen Vorsprung kontinuierlich aus. Am Ende der sechsten Runde kam Wolfram Müller allein auf dem Marktplatz an. Bis zum Ziel vergrößerte er den Abstand auf 14 Sekunden auf Marc Schulze. Damit konnte Wolfram Müller

zum fünften Mal in Folge den WGP-Citylauf gewinnen. Paul Schmidt aus Dresden wurde Dritter.

Schnellste Frau war Christin Marx vom TSV Dresden. Nach 2005 war es für sie auch schon der zweite Sieg. Immer wenn sie in Pirna startet gelingt ihr der Sprung aufs Siegerpodest.

Vor dem Staffellauf wurde es heiß auf dem Pflaster des Marktplatzes. Das Duo „360 Grad“ zeigte eine Feuershow vom Feinsten, die bei den immer niedriger werdenden Temperaturen gerade rechtzeitig kam.

Dann wurden die Staffeln aufgerufen. Mit 29 Teams gab es einen neuen Rekord. Zehnmal hieß es nun für die einzelnen Mannschaften den Kurs bewältigen, wobei mindestens fünf Läufer zu einer Staffel gehörten.

Turbulent und hektisch wurde es im Wechselraum. Keiner wollte bei der Stabübergabe wertvolle Zeit verlieren. Für manchen Teilnehmer dauerte allerdings die Runde unendlich lange. Leichter Nieselregen

machte nun auch das Pflaster auch etwas rutschig. Gewertet wurde in drei Kategorien. Bei den Vereine setzre sich der Vorjahressieger team.runningpower.de erneut durch. Beste Schule war das BSZ Technik Pirna-Copitz und bei den Funteams konnte Familie Wegner and Friends ihren Sieg von 2005 wiederholen. Mit einer stimmungsvollen Siegerehrung mit Übergabe der Pokale und Geldprämien ging der 6. WGP-Citylauf zu Ende. Die nächste Auflage ist für den 08. Oktober 2010 vorgesehen. (WoVo)

Alle Ergebnisse unter www.triathlon-service.de