Aktuelle Infos


31. Mai 2009

Müller jetzt zweifacher Europameister

In den letzten Wochen hatte sich Dietmar Müller von der LG Asics Pirna auf den Laufstrecken in Sachsen etwas rar gemacht.  Nur beim Kamenzer Blütenlauf Anfang Mai fand sich sein Name im Ergebnisprotokoll wieder. Und wie wir es gewohnt waren, natürlich auf dem ersten Platz. Jetzt können wir erneut zwei erste Plätze des noch 52-jährigen vermelden. Die sind jedoch von einer ganz besonderen Güte. Ihm gelang im besten Sinne des Wortes ein Meisterstück, oder besser gesagt gleich zwei.

Bei den Senioren-Europameisterschaften im Straßenlauf, die über Pfingsten im dänischen Aarhus stattfanden, gewann Dietmar Müller ganz klar die Konkurrenz über zehn Kilometer in der AK M 50. In 33:43 Minuten verfehlte er dabei den Sachsenrekord nur knapp um drei Sekunden. Der Vorsprung im Ziel war mit 53 Sekunden recht deutlich. Bill Forster aus Großbritannien und Christian Wolfsberg aus Dänemark, die die Plätze zwei und drei belegten hatten keine Chance. Insgesamt 32 Läufer kämpfte in seiner Altersklasse um den Sieg. Zusammen mit der deutschen Mannschaft der AK M 45 und M 50 wurde er auch Team-Europameister. Der in Lohsdorf geborene und seit Juni 2001 für die LG Asics Pirna startende Athlet steuerte dazu immerhin die zweitbeste Zeit bei. Im Vorfeld noch unsicher über seine Form, gelangen ihm damit in Aarhus seine bisher größten Erfolge. (WoVo)

 

DietmarM__ller_1.jpg