Aktuelle Infos


14. Dezember 2009

Martini stark in Winterberg

MPj04341700000_1__1.jpgCathleen Martini (SC Oberbärenburg) und ihre Anschieberin Romy Logsch (BRC Riesa) dominierten die Zweierbob-Konkurrenz beim Weltcup in Winterberg. Die beiden 27-jährigen Athletinnen fuhren in beiden Läufen die schnellste Zeit. Mit 0,61 Sekunden war der Vorsprung gegenüber dem zweiten deutschen Bob mit Sandra Kiriasis an den Steuerseilen mehr als deutlich. Für Martini war es im 62. Weltcuprennen der zehnte Sieg. Außerdem hat sie noch nie zuvor in Winterberg gewonnen. Ihren Vorsprung baute das Duos auch in der Weltcupwertung aus. Damit avanciert  Martini immer mehr zu einer heißen Kandidatin auf eine Medaille, vielleicht sogar der Goldenen, bei den Olympischen Spielen in Vancouver. (WoVo)