Aktuelle Infos


9. Februar 2010

Lisa Liebert gewinnt Gesamtweltcup

Sportgala05_1.jpgDie sechste und letzte Station des Weltcups der Junioren im Rennrodeln war am letzten Wochenende in Winterberg. Die vier Altenberger Starter vom SSV schafften noch einmal Top-Platzierungen. Eine Woche nach der nicht optimalen verlaufenden Weltmeisterschaft setzte sich Lisa Liebert erneut bei den Juniorinnen durch. Mit ihrem dritten Weltcupsieg in Folge sicherte sie sich auch den Gesamtweltcup. Auf Platz 2 in Winterberg kam Anne Pietrasik. In der Endrechnung kam sie auf Rang 5. Aileen Frisch konnte sich mit einem tollen zweiten Lauf, sie war die Schnellste, noch auf Platz 6 verbessern. Bei den Junioren schaffte Julius Löffler im letzten Rennen mit Rang 4 die beste Saisonplatzierung. (WoVo)