Aktuelle Infos


21. Mai 2010

Lindgren-Grundschule gewinnt souverän

P5207510_1.JPGBeim gestrigen 2. Aktionstag DFB-Minifeld-Turnier in Heidenau kickten acht Mannschaften der vier Grundschulen aus Heidenau und Dohna unter den Augen des Heidenauer Bürgermeisters Michael Jacobs, KSB-Präsident Roland Matthes und des Präsidenten des Heidenauer SV in den Klassenstufen 2 und 3 um die Siegerpokale. Zu jeder Mannschaft gehörten sieben Spieler, von denen jeweils 1 Torwart und vier Feldspieler auf dem Minispielfeld standen. Bei den 2. Klassen gab es mit der Astrid-Lindgren-Grundschule (gelbes Trikot), den Gastgeber, einen eindeutigen Sieger. Die Mannschaft gewann alle drei Spiele mit 12:0, 8:0 bzw. 6:0 und holte sich souverän den Pokal. Bei den 3. Klassen ging der Sieg an die Bruno-Gleißberg-Grundschule. (WoVo)