Aktuelle Infos


4. September 2009

Kreissportbund zu Gast in Wetzlar

Seit der Flut im Jahre 2002 gibt es zwischen dem Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (damals noch Kreissportbund Sächsische Schweiz) und dem Sportkreis 13 Wetzlar partnerschaftliche Beziehungen. An diesem Wochenende weilt eine Delegation aus Pirna mit den beiden Vizepräsidenten Roland Matthes und Jens Dzikowski an der Spitze in Wetzlar. Grund ist eine Einladung zur Teilnahme am 10. Wetzlarer Brückenlauf. Seit einigen Jahren starten dort traditionell auch Teams aus Pirna. In diesem Jahr werden eine Mannschaft der Sportjugend und eine Mannschaft des LSV Pirna zu den rund 1200 Teams mit über 3500 Teilnehmern gehören. Neben dem Start beim Brückenlauf, der erstmals als Nachtlauf ausgetragen wird, gibt es auch Gespräche mit den Vertretern des Sportkreises 13 Wetzlar. (WoVo)