Aktuelle Infos


28. Januar 2020

Kopfüber durch den Eiskanal rauschen

Knapp drei Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaften in Altenberg findet am 1. Februar 2020 auf der Bobbahn im Kohlgrund wieder „Skeleton für Jedermann“ statt. Das Traditionsrennen für alle interessierten Besucher wird bereits zum 22. Mal ausgetragen. Die Teilnahme an diesem garantiert unvergesslichen Erlebnis kostet 70 Euro. „Es wird von uns einmal im Jahr veranstaltet, der Erlös kommt dem Kindersport in unserem Verein zugute“, erklärt Sarah Sartor vom Organisationsteam des SSV Altenberg. „Gerade jetzt, kurz vor der WM, traut sich vielleicht der ein oder andere und hat Lust mitzumachen.“

Der spaßige Wettbewerb beginnt um 19 Uhr. Der Start im ENSO-Eiskanal befindet sich in Höhe des Kreisels (Kurve 10). Gefahren werden zwei Rennläufe. Nachmeldungen für den Skeletoncup sind bis Sonnabend um 18 Uhr möglich. Fragen und Anmeldungen bitte per E-Mail senden an: skeletoncup@gmail.com. (skl/Foto: skl)