Prüferschulung

Die Abnahme des Sächsischen Kindersportabzeichens erfolgt durch speziell geschulte Prüfer.

Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. bietet hierzu Prüferschulungen an.

 


 

Zielgruppe

  • Übungsleiter/innen und Trainer/innen
  • Prüfer/innen Deutsches Sportabzeichen

 


 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mitgliedschaft in einem Verein des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.
    bzw. des Landesportbundes Sachsen
  • sportpädagogische Ausbildung (mindestens Übungsleiter, 1. Lizenzstufe oder Trainer C)

 


 

Schulungsinhalte

  • Begründung der Übungsauswahl
  • Hinweise zur Durchführung
  • Datenerfassung
  • Materialien
  • Bewertungskriterien
  • Stationsaufbau
  • Methodisch-didaktische Aspekte
  • Sicherheit und Hilfestellung

 


 

Dauer

Die Prüferschulung wird in 4 Lerneinheiten zu je 45 Minuten durchgeführt. Nach erfolgreichem Absolvieren erhalten

die Teilnehmer das Zertifikat „Prüfer Sächsisches Kindersportabzeichen“. Die Lerneinheiten werden zur

Verlängerung der Lizenz Übungsleiter C-Breitensport anerkannt.

 


 

Kosten

Die Schulung ist kostenfrei.

 


 

Online – Anmeldung

 

  1.  Anmeldung Prüferschulung
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)
  6. (notwendig)
  7. (notwendig)
  8. (notwendig)
  9. (notwendig)
  10. (notwendig)
  11. (notwendig)
  12. Datenschutz
  13. Hiermit stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten, ausschließlich für die Anmeldung und Durchführung des Lehrganges verwendet werden dürfen.
 


 

Ansprechpartnerin

Vereinsberater Sportentwicklung

Paul Junghans

Telefon: 03501/49190-15

E-Mail:  junghans@kreissportbund.net