Aktuelle Infos


24. Januar 2020

Königsteiner Volleyballer belegen dritten Platz bei Sachsenmeisterschaft-Qualifikation

Die U18-Volleyballer der Königsteiner Volleyballgemeinschaft haben beim Qualifikationsturnier für die Sachsenmeisterschaft im Sport- und Freizeitreff Reinhardtsdorf-Schöna den dritten Platz belegt. Der Sieg ging an die GSVE Delitzsch, die sich damit das Ticket für U18-Landesmeisterschaften gesichert hat. Bei dem Turnier, bei dem die Königsteiner Gastgeber waren, spielten die Teams von MSV Bautzen 04, VSV Fortuna Göltzschtal, GSVE Delitzsch sowie Königstein als Vertreter des Bezirks Dresden im Modus Jeder gegen Jeden. Die Gastgeber gewannen dabei die Partie gegen Bautzen mit 2:1 (25:14, 23:25, 15:9).

Mit gerademal 11 Jahren stellte MSV Bautzen 04 den jüngsten Teilnehmer in der U18 männlich. Er zeigte gute Auftritte und konnte viele Bälle von den älteren Sportlern bei dem Turnier annehmen als Libero. Die Sachsenmeisterschaften finden dann am 1. März 2020 statt. (Ziegenbalg/skl/Foto: privat)