Aktuelle Infos


8. Juni 2010

Kinder- und Jugendsportspiele Schach

P6058624_1.JPGIn der Grundschule Freital-Poisental saßen 66 Denksportler an ihren Brettern mit den 64 Feldern und jeweils 16 schwarzen und 16 weißen Schachfiguren. So still wie in diesen Klassenräumen ging es an dem Wochenende wohl an keiner anderen Wettkampfstätte zu. Auch hier erwiesen sich die unteren Altersklassen mit 17 Teilnehmern (U8) und 27 Teilnehmern (U 10) am besten besetzt. Ungeschlagen blieben Mirko Adler (Sebnitz/U8) und Oliver Petschel (Freital/U 12) mit je vier Siegen und einem Remis. Alexander Klinger (Bannewitz/U 10) konnte das mit fünf Siegen noch toppen. (WoVo)

 

Die Goldmedaillengewinner:

U 8 m – Mirko Adler (Sebnitz), U 8 w – Cara Trautmann (Heidenau), U 10 m – Alexander Klingner (Bannewitz), U 10 w – Alexandra Schmidt (Priestewitz), U 12 – Oliver Petschel (Freital), U 14 – Erik Preetz (Großröhrsdorf), U 16 – Matthias Winn (Heidenau), U 18 m – Benjamin Schuster (Heidenau), U 18 w – Kerstin Pfützner (Ottendorf-Okrilla)