Aktuelle Infos


11. März 2020

Jugendsportlerehrung wird verschoben

Die diesjährige Jugendsportlerehrung, die am Freitagabend im Filmpalast Pirna stattfinden sollte, muss abgesagt werden. Laut Organisationsteam von der Sportjugend des KSB Sächsische Schweiz-Osterzgebirge soll die Veranstaltung zu einem derzeit noch nicht bekannten Zeitpunkt nachgeholt werden.
Die leider kurzfristige Absage hängt mit aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der derzeitigen Coronavirus-Lage im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und entsprechenden neuen Auflagen vom Landratsamt zusammen. Die Sportjugend und auch der Kreissportbund bedauern diese leider unumgängliche Entscheidung.
Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Die Ehrengäste werden noch einmal neu eingeladen, wenn ein neuer Termin festgelegt worden ist. Die Preisträger werden indes noch nicht verkündet.
Fast 7.000 Stimmen sind bei der diesjährigen Umfrage zur Wahl der beliebtesten Nachwuchssportler des Jahres 2019 im Landkreis abgegeben worden. Die Gewinner der drei Publikumspreise in den Kategorien Jugendsportlerin, Jugendsportler und Jugendmannschaft 2019 sollten ursprünglich an diesem Freitagabend in Pirna ausgezeichnet werden.
Auch die von einer Fachjury gewählten Nachwuchssportler des Jahres 2019 in denselben drei Kategorien sollten dann gekürt werden. Vorgesehen war, dass die Preisverleihung erstmals im Filmpalast Pirna stattfinden sollte. Die Sportjugend des KSB informiert alle Beteiligten, sobald ein neuer Termin für die Jugendsportlerehrung feststeht. (skl/Foto: KSB)