Aktuelle Infos


16. August 2010

Jane Katzschner gewinnt in Struppen

P8150346_1.JPGBeim 6. Struppener Dreieck am Sonntag gab es in der Frauenkonkurrenz über 4 Runden a 4,8 km einen deutlichen Sieg für Jane Katzschner vom Sebnitzer RV 1897. Im Ziel am Kirchberg hatte sie vier bzw. sechs Minuten Vorsprung gegenüber der Zweit- und Drittplatzierten. Nach dem Katzschner bereits den Bergpreis in Hinterhermsdorf gewonnen hatte, sind ihre Aussichten groß auf den Gesamtsieg um den Bergpokal Sächsische Schweiz. Das letzte Wertungsrennen dazu findet am 21. August in Wehlen statt Der Sieg bei den Männern über 10 Runden ging in Struppen an Thomas Haupt vom Team Kopfjäger-Sports in 1:27:21 Std. (WoVo)