Aktuelle Infos


10. Oktober 2008

Heute zum 5. WGP-Citylauf

 

 

Die Pirnaer Altstadt verwandelt sich heute Abend wieder in einen großen Sportplatz. Denn der 5. WGP-Citylauf steht an. Die Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna wird dabei wieder tatkräftig vom Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge unterstützt. Start und Ziel befinden sich auf dem Marktplatz. Der Kurs führt durch die romantischen Gassen und Straßen.

Der erste Start für die Veranstaltung unter dem Motto “im Fackelschein durch die Nacht“ ist 19 Uhr. Das ist ein Einzellauf über ca. 10.800 m (neun Runden). Eine Stunde später startet der Staffellauf über 10 x 1 Runde. Gewertet wird hier in den Kategorien „Sportvereine“, „Schulen“ (Mittelschulen/Gymnasien) und „Fun-Teams“  (Vereine/Gremien/Unternehmen/Gruppen). Bis zum offiziellen Meldeschluss haben sich 99 Einzelläufer und 25 Staffeln angemeldet. Darunter befinden sich auch Sportfreunde aus Bragin (Weißrussland), die diese Woche dem Kreissportbund einen Besuch abstatten. Für Kurzentschlossene besteht bis kurz vorm Start noch die Möglichkeit der Nachmeldung. Die jeweils drei ersten Plätze der weiblichen und männlichen Gesamtsieger des Einzellaufes, sowie der drei Kategorien des Staffellaufes erhalten einen Pokal und eine Geldprämie der WGP. Ein Startgeld wird auch wie in den Jahren zuvor nicht erhoben. Jeder Läufer erhält eine Urkunde mit Zeit und Platzierung.

Im letzten Jahr gewannen der Pirnaer Wolfram Müller und Jana Bürgelt aus Dresden den Hauptlauf, während sich im Staffellauf folgende Teams durchsetzten: LG Asics Pirna (Sportvereine), Gauß-Mittelschule Pirna (Schulen) und Mannels Matzen (Fun-Teams).  (WoVo)