Aktuelle Infos


6. September 2010

Heidenauer SV gewinnt erstes Turnier

P9050706_1.JPGDie Bambinis vom Heidenauer SV haben sich den ersten Turniersieg zum Auftakt der neuen Kreismeisterschaftsaison gesichert. Insgesamt fünf Mannschaften kämpften in einer einfachen Runde Jeder gegen Jeden. Lautstark wurden sie angefeuert von den zahlreich angereisten Eltern und Geschwistern. Das Team des SV Pirna-Süd, diesmal noch ohne eigene Mannschaft, unterstützte den Kreisfußballverband mit einer hervorragenden Ausrichtung des Turniers.

Frühzeitig zeigte es sich, dass die Entscheidung zwischen den Heidenauern, im letzten Jahr noch die Nummer 3 bei den G-Junioren, und dem SV Blau-Gelb Stolpen fallen wird. Die Stolpener Mannschaft hat gegenüber dem Vorjahr den größten Sprung gemacht. Am Ende kamen beide Teams auf drei Siege, das Spiel gegeneinander ging Remis zu Ende. Den Ausschlag für den Turniersieg brachte ein mehr geschossenes Tor. Erster Torschützenkönig ist Domenic Simmgen vom Heidenauer SV mit fünf Treffern. Das nächste Turnier findet am 17. Oktober bei der SG Schönfeld statt. Dann gehen wahrscheinlich mehr als fünf Mannschaften ins Rennen. (WoVo)