Aktuelle Infos


21. Februar 2020

Heidenau will Süddeutscher Meister werden

Es geht um die Tickets für die Deutschen Meisterschaften in Niedersachsen: Die Ü45-Faustballer des SSV Heidenau richten an diesem Sonnabend, dem 22. Februar, die Süddeutschen Hallenmeisterschaften aus. Fünf Teams treten insgesamt bei dem Turnier in der Sporthalle des Pestalozzi-Gymnasiums in Heidenau an. Der SSV zählt zu den Favoriten auf die ersten beiden Plätze, die sicher zur Qualifikation für den Jahreshöhepunkt unter dem Hallendach reichen.
„Wir freuen uns auf Eure Unterstützung“, teilt die Abteilung des Vereins mit. Um 10 Uhr geht es für den SSV gleich im ersten Spiel los. Gegner bei dem Wettkampf im Jeder-gegen-Jeden-Modus ist zunächst der FV 1911 Hirschfelde. Weitere Kontrahenten sind der VfL Pfullingen, der VfL Kirchheim und der SSV Blau-Weiß Gersdorf. (skl/Foto: privat)