Aktuelle Infos


23. August 2010

Handball-Supercup 2010 an HC Sachsen

P4256754_1.JPGAm Sonnabend trafen in der Felix-Schoeller-Sporthalle Weißenborn im Supercupfinale der Frauen der Sachsenmeister HC Sachsen und der Sachenpokalsieger der letzten Saison HSV 1956 Marienberg aufeinander. Die Mannschaft des HC Sachsen von Bärbel Wessel, die diesmal von Steffen Große betreut wurde, setzte sich mit 35:26 Toren durch und gewann somit den letzten Titel der vergangenen Saison. In Vorbereitung auf die kommende 3. Liga fuhr das Team gleich Sonntag weiter zum Salzlandcup nach Staßfurt. Die Neustädterinnen belegten bei sieben Mannschaften Rang 2 mit 10:2 Punkten und 71:45 Toren. Turniersieger wurde die Zweitligamannschaft SpG Bandits Magdeburg/Barleben. Neustadts Torfrau Viktorija Sidlovskyte wurde als Beste des Turniers geehrt. (WoVo)