Aktuelle Infos


12. April 2011

Hainsberger Schwimmer dominieren im Bezirk

 

IMG_8022.JPGDie Hainsberger Nachwuchsschwimmer haben erneut ihre Vormachtstellung unter Beweis gestellt und beim Landesschwimmtest des Sächsischen Schwimmverbandes im Schwimmbezirk Dresden zahlreiche Podestplätze erzielt.



Geschwommen wurde ein Mehrkampf, bestehend aus vier Strecken in den Schwimmlagen Schmetterling, Rücken, Brust und Kraul. Diese Zeiten wurden addiert und die Besten mit einem Pokal geehrt. Bei den Jüngsten im Nachwuchs 2003 siegten Judith Jaenicke-Rößler bei den Mädchen und Robby Naumann bei den Jungs, einen guten dritten Platz erreichte zudem Marius Rösner. Ebenfalls ganz oben auf dem Podest standen Josephin Oelschlägel (Jahrgang 2002), Alexandra Arlt (2001) und Ludwig Tessmar (1999). Im Jahrgang 2000 konnten die Hainsberger gleich einen Doppelsieg feiern, so siegte Benjamin Wilde vor Johann Hentzschel. Insgesamt entschieden die HSV-Schwimmer sechs der zehn Mehrkämpfe für sich. Am Start waren alle Talentestüzpunkte Dresdens mit 216 Aktiven aus acht Vereinen. (Halgasch)