Aktuelle Infos


2. Februar 2009

Gewonnen haben alle – Jugendsportlerehrung 2009

Am 30. Januar fand im Pirnaer Geibeltbad, die Ehrung der Jugendsportler des Jahres 2008 statt. Dabei gab es an diesem Abend zahlreiche Premieren, bei der von der Sportjugend Sächsische Schweiz-Osterzgebirge organisierten Veranstaltung. Denn es war die erste gemeinsame Ehrung der Nachwuchssportler des neuen Landkreises, zum ersten Mal begrüßte die neue Vorsitzende der Sportjugend, Paula Korn, die Sportler und zahlreichen Ehrengäste. Erstmals moderierten Susan Röhner und Mario Eichler von PTV den Abend. Zum ersten Mal wurde auch der „Sparkassen-YoungSTAR“, der Nachwuchsförderpreis der Ostsächsischen Sparkasse Dresden vergeben.

 

Einlass1_1.jpg   Einlass2_1.jpg

Mit großen Erwartungen treffen die Nachwuchssportler im Pirnaer Geibeltbad ein.

 

Beginn2_1.jpg   Beginn3_1.jpg

 

Die Moderatoren des Abends,                       Paula Korn, Vorsitzender der Sportjugend

Susan Röhner und Mario Eichler                  begrüßt die Gäste

 

Bevor die Ehrungen jedoch begannen, konnte sich jeder am leckeren Büfett stärken.

 

B__fett1_1.jpg  B__fett2_1.jpg

B__fett3_1.jpg  B__fett4_1.jpg

  

Dann wurde in den drei Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft das Geheimnis der Umfrage gelüftet. Denn diesmal wurden die Jugendsportler des Jahres per Tippschein und Online-Abstimmung ermittelt. Mit Spannung verfolgten alle Anwesenden in lockerer Atmosphäre die Bekanntgabe der Ergebnisse.

 

Beginn1_1.jpg  Beginn4_1.jpg

 

Die Ehrungen wurden durch die anwesenden Ehrengäste vorgenommen.

Stolz präsentierten alle auf der Bühne von Beifall begleitet, die Urkunden und die extra mit dem Logo der Sportjugend angefertigten Handtücher. Für die Plätze 1 bis 3 gab es zusätzlich Gutscheine des Geibeltbades. Die Sieger durften sich über einen wunderschönen Pokal in Form des neuen Landkreises, der in den Edelstahlwerken Schmees hergestellt wurde, freuen.

 

Ehrung20_1.jpg  Ehrung4_1.jpg

 

Die drei besten Sportlerinnen                              Sybille Reinhardt  beglückwünscht

                                                                           Marie Keller (3.)

 

Ehrung3_1.jpg  P1305338_1.JPG

 

Ulrike Törpsch (2.)                                           Prof. Dr. Schwerg übergibt den Siegerpreis

                                                                       an Lisa Liebert

 

Sportlerin

 

  1. Lisa Liebert (SSV Altenberg)

      Rennrodeln, 423 Stimmen

  2. Ulrike Törpsch (Pirnaer Ruderverein 1872)

      Rudern, 372 Stimmen

  3. Marie Keller (Hainsberger SV)

     Gymnastik, 366 Stimmen

  4. Luisa Neumärker (OG Pirna des SBB)

      Sportklettern, 282 Stimmen

  5. Lisa Tschöcke (SV Fortschritt Pirna)

      Schwimmen, 281 Stimmen

  6. Maxi Just (SG Weißig 1861)

      Leichtathletik, 270 Stimmen

  7. Anna Krieghoff (ESV Lok Pirna)

      Tischtennis, 242 Stimmen

  8. Sophie Sonnerborn (LSV Pirna)

      Leichtathletik, 180 Stimmen

  9. Lisa Zeibig (TTV Königstein)

      Tischtennis, 131 Stimmen

10. Steffi Kausch (SG Grumbach)

      Tischtennis,   36 Stimmen

 

Ehrung21_1.jpg   Ehrung22_1.jpg

Jamie Berger und Felix Völkel                                Felix Völkel nimmt den Siegerpreis

                                                                                von Ralf Wätzig entgegen  

 

Sportler

 

  1.  Felix Völkel (Hainsberger SV)

       Schwimmen, 530 Stimmen

  2.  Jamie Berger (SV Fortschritt Pirna)

       Schwimmen, 428 Stimmen

  3.  Nico Philipp (SSV Altenberg)

       Biathlon, 339 Stimmen

  4.  Sebastian Thiele (Ski Club Rugiswalde)

       Ski alpin, 320 Stimmen

  5.  Dennis-Norick Stelzer (MV „Sächsische Schweiz“)

       Motorsport, 243 Stimmen

  6.  Nick Neumann-Manz (ESV Lok Pirna)

       Tischtennis, 151 Stimmen

  7.  Willem Weidner (LSV Pirna)

       Leichtathletik, 142 Stimmen

  8.  Robert Krahl (Pirnaer Ruderverein 1872)

       Rudern, 141 Stimmen

  9.  Julian Seifert (Modellflugclub Dohna)

       Modellflug, 124 Stimmen

10.  Daniel Richter (SV Sachsen Müglitztal)

       Billard,  46 Stimmen

 

 

Ehrung14_1.jpg   Ehrung15_1.jpg

Cheerleader vom VfL Pirna-Copitz (3.)          D-Jugend vom Hainsberger SV (2.)

 

Ehrung16_1.jpg  Ehrung17_1.jpg

 

Rennrodel-Doppel Steve Cibelius/Andreas Wolf vom SSV Altenberg mit

dem Siegerpokal, der wie auch die Pokale der Sportlerin und des Sportlers

des Jahres von den Edelstahlwerken Schmees angefertigt wurde.

 

Mannschaften

 

  1.  Doppelsitzer Cibelius/Wolf (SSV Altenberg)

       Rennrodeln, 561 Stimmen

  2.  D-Jugend (Hainsberger SV)

       Fußball, 536 Stimmen

  3.  Cheerleader (VfL Pirna-Copitz 07)

       Cheerleading, 290 Stimmen

  4.  Wenke/Hempel (ESV Lok Pirna)

       Tischtennis, 230 Stimmen

  5.  U 14 männlich (VSG Dippoldiswalde)

       Volleyball, 229 Stimmen

  6.  Doppelzweier Frauen (Pirnaer Ruderverein 1872)

       Rudern, 188 Stimmen

  7.  F1 H-J (Modellflugclub Dohna)

       Modellflug, 167 Stimmen

  8.  U 16 (Schachclub Heidenau)

       Schach, 162 Stimmen

  9.  AK 12 gemischt (1. Tennis-Club Pirna)

       Tennis, 134 Stimmen

10.  1. Jugendmannschaft (SSC 2000 Neustadt)

       Radball, 108 Stimmen

 

 

 

Jamie Berger, das große Schwimmtalent vom SV Fortschritt Pirna, ist der erste „Sparkassen-YoungSTAR“. Eine Jury hatte sich unter fünf Vorschlägen für ihn entschieden. Der Preis ist mit 750 Euro dotiert und kommt dem Verein zu Gute.

 

Ehrung6_1.jpg  Ehrung7_1.jpg

 

Die Moderatoren des Abends Susan Röhner und Mario Eichler vor der Verleihung des

„Sparkassen-Young-STARS“ im Gespräch mit Jan Klemmer (linkes Foto) und Bettina Kusche

(rechtes Foto) von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

 

                                                  Ehrung8_1.jpg

 

Jan Klemmer und Bettina Kusche übergeben den „Sparkassen-YoungSTAR“ an Jamie Berger

 

 

Das Skylineproject aus Meißen begeisterte mit seinen Breakdance-Darbietungen das Publikum und leitete ganz geschickt zur Verlosung eines iPods über, der unter allen Einsendern zur Umfrage vom Geschäftsführer des EP:Electronic Centers Pirna, Herrn Kilian, verlost wurde.

 

Programm1_1.jpg  Programm3_2.jpg

Programm2_1.jpg  Ehrung9_1.jpg

Ehrung10_1.jpg  Ehrung11_1.jpg

                               Ehrung12_1_1.jpg

 

Nach den obligatorischen Pressefotos konnten alle noch in die Fluten des Geibeltbades abtauchen. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die ein Dankeschön für die im letzten Jahr gezeigten Leistungen war und gleichzeitig auch zum Auftanken für zukünftige Aufgaben zu sehen ist. 

 

                                 Ehrung19_1.jpg 

  

Neben den bereits genannten Institutionen unterstützten der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, die Stadtwerke Pirna und die MARGON Brunnen GmbH die Veranstaltung.