Aktuelle Infos


6. September 2010

Gelungene Premiere

Siegemund_1.jpgDie im vergangenen Jahr eingeweihte Skaterbahn beim SV Grün-Weiß Pirna erlebte am Sonnabend ihre erste große Bewährungsprobe. Zum 1. Skiroller-Sprintwettkampf um die Pokale der Stadt Pirna fanden sich über 60 Athleten aus sechs Vereinen ein. Auf dem Oval, bei dem bis zu 60 km/h möglich sind, setzen neben dem Gastgeber vor allen die Biathleten aus dem Osterzgebirge die Akzente. Prominester Starter war Jonas Walther von der SG Stahl Schmiedeberg, D/C Kader des Deutschen Skiverbandes, der schon in der Qualifikation der AK 17/20 über 1, 6 km in 3:27,9 min nicht zu schlagen war. Auch das Finale über die gleiche Distanz bestritt der 17-jährige sehr souverän. Da siegte er in 3:29,6 min und war 34 Sekunden schneller als der Zweitplatzierte. Die Athleten vom Gastgeber SV Grün-Weiß Pirna gewannen sechs Pokale, der SSV Altenberg fünf, die SG Stahl Schmiedeberg und der Skiklub Dresden-Niedersedlitz jeweils zwei. Alles freut sich schon auf die Fortsetzung im nächsten Jahr. (WoVo)

Alle Ergebnisse unter www.skiteam-pirna.de