Aktuelle Infos


18. März 2020

Fußballspiele fallen bis 19. April aus

Es hatte sich angedeutet. Nun ist es offiziell. Der Kreisfußballverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (KVFSOE) folgt der Empfehlung des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) und des Sächsischen Fußballverbandes (SFV) sowie der jüngsten Verfügung der sächsischen Staatsregierung und setzt den Spielbetrieb bis einschließlich 19. April aus. Damit finden bis zu diesem Datum auch im hiesigen Landkreis keine Fußballpartien statt.

Hintergrund ist die Entwicklung bei der Verbreitung des Coronavirus‘ (Covid-19) und entsprechende Auflagen der Behörden zur möglichen Eindämmung.
Über das weitere Vorgehen werden laut KVFSOE alle Vereine informiert. Es würde „alle Szenarien zur Weiterführung, Aussetzung und Beendigung des Spielbetriebs geprüft“, heißt es am Mittwoch dort. Zunächst seien aber die Entscheidungen der zuständigen Behörden abzuwarten.
Alle bis zu diesem Zeitpunkt geplante Veranstaltungen des Kreisfußballverbands entfallen ebenfalls. (skl/Foto: skl)