Aktuelle Infos


26. Mai 2010

Freital mit Sonderpreis geehrt

php2gJyT020091116152218_2.jpgAm gestrigen Tag wurden in Dresden die Urkunden und Gütesiegel für den gemeinsamen Wettbewerb des Staatsministeriums für Kultus und Sport und des Landessportbundes Sachsens „Sportfreundliche Kommune 2010“ verliehen. Insgesamt 19 Städte und Gemeinden hatten sich in diesem Jahr für die 3 Kategorien beworben. Aus unserem Landkreis gehörten Pirna und Freital dazu. Die Wettbewerbsjury vergab in diesem Jahr außerdem zwei Gütesiegel als Sonderpreis. Einer davon ging an Freital. In der Pressemitteilung des Ministeriums heißt es dazu: „Auch Freital hat mit sehr umfangreichen Investitionen in Sportstätten seit dem Jahre 1996 und dem Vorantreiben eines Sportstättenentwicklungskonzeptes einen richtigen Weg eingeschlagen.“ (WoVo)