Aktuelle Infos


30. Januar 2010

Erste Sieger ermittelt

Rugiswalde07_1.jpgBei den Kinder- und Jugendsportspielen 2010 in den Wintersportarten wurden am Donnerstag die ersten Medaillen vergeben. Der Ski Club Rugiswalde war Ausrichter der Wettbewerbe im Ski alpin. Auf der 360 Meter langen Strecke, auf der 16 Tore gesteckt waren, sollten 2 Durchgänge im Riesenslalom durchgeführt werden. Leider machte das Winterwetter den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Bei Minus 2 Grad und heftigen Schneesturm war nur ein Durchgang  möglich. Selbst die kleine KSB-Delegation, mit Medaillen und Urkunden im Gepäck, musste wegen der schlechten Straßenverhältnisse kurz vor Neustadt wieder umdrehen. Insgesamt gingen 63 Teilnehmer aus sieben Vereinen in den elf Altersklassen an den Start. Am erfolgreichsten waren die Gastgeber mit 19 Podestplätzen, davon acht Siegen. Aber keiner der angereisten Vereine ging leer aus. Die Urkunden und Medaillen werden den Vereinen umgehend zugeschickt. Alle Ergebnisse unter www.skiclub-rugiswalde.de

Am Sonntag folgen im Rahmen der Kinder- und Jugendsportspiele die Wettbewerbe im Biathlon. Diese finden in der Sparkassenarena Osterzgebirge Altenberg/Zinnwald statt. Erster geplanter Strart ist 10.15 Uhr.

 

Die Goldmedaillengewinner von Rugiswalde:

Schüler 6/weiblich: Enya Pfister (TSV Ebersbach)

Schüler 8/weiblich: Selina Kasper (SV Grün-Weiß Elstra)

Schüler 10/weiblich: Tanja Hartmann (SC Rugiswalde)

Schüler 12/weiblich: Laura Mühle (SC Rugiswalde)

Schüler 14/weiblich: Luise Mütze (SC Rugiswalde)

Schüler 6/männlich: Fritz Rahle (ASC Dresden)

Schüler 8/männlich: Severin Thiele (SC Rugiswalde)

Schüler 10/männlich: Sebastian Thiele (SC Rugiswalde)

Schüler 12/männlich: Maxumilian Grohmann (SC Rugiswalde)

Schüler 14/männlich: Lukas Güttner (SC Rugiswalde)

Jugend 16/männlich: Jonathan Biedermann (SC Rugiswalde)

 

(WoVo)