Aktuelle Infos


21. April 2009

Eingeschlagener Kurs bestätigt

Der Präsident des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Béla Bélafi, konnte in seinem Bericht an den Hauptausschuss, der erstmals nach der Fusion letztes Jahr in der vergangenen Woche in Pirna stattfand, vor 127 Delegierten eine überwiegend positive Bilanz ziehen. Die größte Bürgervereinigung im Landkreis hatte im letzten Jahr nach Dresden und Leipzig die größten Zuwachsraten. Dafür gab es auch ein ausdrückliches Lob vom anwesenden Präsidenten des Landessportbundes Sachsen, Eberhard Werner. Mit der Bündelung des Leistungsangebotes wird der neue KSB dem Anspruch als Dienstleister für die Mitgliedsvereine immer besser gerecht. Dazu gehört u.a. auch, dass der KSB im letzten Jahr als Träger im Projekt 1-Euro-Jobs 100 Sportvereine mit 200 Arbeitsnehmern in der Vereinsarbeit unterstützen konnte. Das Projekt wird trotzt stark gekürzter finanzieller Bundesmittel 2009 fortgesetzt. Neu dazu kommt das Engagement im Bereich des Projektes Kommunal-Kombi, das in Kürze anlaufen soll.

Die Sportjugend Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, die nachweislich zu den innovativsten und erfolgreichsten Sportjugenden in Sachsen gehört, konnte über viele Projekte berichten, die im Berichtszeitraum durchgeführt wurden.

Die Delegierten bestätigten nach kurzer Diskussion mit ihrem einstimmigen Votum Jahresabschluss 2008 und zum Haushaltsplan 2009 den eingeschlagenen Kurs des KSB. Fragen der Delegierten dazu konnte Schatzmeister Jörg von der Mühlen zuvor entsprechend beantworten.

Steffen Richter vom Landessportbund nutzte die Gelegenheit um den Pirnaer Ruderverein 1872 mit dem Gütesiegel „Verein vorbildlicher Jugendarbeit“ zu ehren.

Der Modellsportverein Sachsen und Reha-Vital wurden als neue Vereine in den KSB aufgenommen. Mit der Ehrennadel des KSB wurden die langjährigen verdienstvoll engagierten Vereinsvorsitzenden Manuela Renner (KSV Neustadt), Horst Reichelt (KSV Heidenau) und Joachim Bursa (SV Pesterwitz) ausgezeichnet. (WoVo)

 

 

P4166567_1.JPG   P4166535_1.JPG

Die Delegierten in der „Herderhalle“ Pirna.      KSB-Präsident Béla Bélafi während seines Berichtes.

 

P4166542_1_1.JPG   P4166544_1.JPG 

Mario Eichler, Vize der Sportjugend             Jörg von der Mühlen, Schatzmeister

 

P4166548_1.JPG   P4166554_1.JPG

LSBS-Präsident Eberhard Werner                 Johannes Zeibig (PRV 1872) und Steffen Richter (LSBS)

 

P4166559_1.JPG   P4166561_1.JPG

Béla Bélafi und Manuela Renner                 Joachim Bursa

 

P4166563_1.JPG   P4166567_1.JPG

Horst Reichelt