Aktuelle Infos


7. Oktober 2020

Die Eiszeit kann kommen

Am 5. Oktober 2020 hat Eismeister Ralf „Hans“ Mende die Kältemaschinen am ENSO-Eiskanal in Altenberg gestartet. Somit hat die Saison 2020/2021 jetzt offiziell begonnen. Für das gesamte Team vom Bobbahnbetreiber WiA Altenberg GmbH heißt es nun, den über 1.400 Meter langen Betonkanal einzueisen. Die ersten Trainingsläufe starten am 10. Oktober 2020. Höhepunkt des Wettkampfwinters im Kohlgrund ist die erneute Austragung der Bob- und Skeletonweltmeisterschaften im Februar 2021.

Altenberg war nach einer Entscheidung des Weltverbandes IBSF wegen der Coronavirus-Entwicklungen für den ursprünglichen Gastgeber Lake Placid (USA) eingesprungen.

Gäste der Altenberger Kunsteisbahn werden gebeten, die Hygienehinweise zu beachten, die am Haupteingang und auf der WiA-Website unter https://wia-altenberg.de/hygienekonzepte-fuer-besucher/ eingesehen werden können.

(wia/us/skl/Foto: skl)