Aktuelle Infos


29. Juni 2020

Copitz verlängert mit zehn Spielern

Fußballlandesligist VfL Pirna-Copitz hat rund um die Planung der neuen Saison 2020/2021 erste Zeichen gesetzt und hält seine erfolgreiche Mannschaft zusammen. Nach dem dritten Platz in der wegen der Coronavirus-Lage abgebrochenen Saison 2019/2020 werden große Teile des Kaders auch in der neuen Spielzeit für den VfL auflaufen.

Schon zehn Spieler haben für die Saison 2020/2021 zugesagt: Tim Baumann, John-Benedikt Henschel, Florian Glöß, Stefan Höer, Kai Kemter, Philipp Kötzsch, Eric Prentki, Eric Ranninger, Maximilian Unger und Ron Wochnik. Mit den weiteren Spielern ist der VfL im engen Austausch. In Kürze wird der Klub bekanntgeben können, ob es etwaige Abgänge sowie Neuzugänge geben wird. Außerdem werden erneut einige Spieler aus der eigenen A-Jugend an die VfL-Männermannschaften heranrücken. (rz/Foto: skl)